Posts tagged Remix

Borgore – Money (Grizu RMX)

Borgore zählt schon länger zu meinen favorit Dubstep Producern. An meinem Geburtstag hatte ich nichts anderes zu tun, als von Borgore’s Money einen Remix zu basteln. Das Ergebnis (unmastered) gibts auch als limitierten free Download in 320 kbit/s.

Morgen endet endlich meine Sommerpause im Schaf und zusammen mit Phantomas, Krimeforce UK und Ranking Drifter wird musiziert. Im Ballsaal beehren uns die Herren Benchmark und Mike Instant. Auf zwei Areas ist also von Dubstep über Breaks, Fidget House und Bmore, bis zu Electro und Disco House viel Abwechslung geboten.

Advertisements

Leave a comment »

Pace Won, Bud Spencer und das Social Network

Schon seit ein Paar Tagen im Netz, aber vergessen zu posten:


Pace Won – Under The Sun (Grizu RMX)


Grizu – Ayayaya Bud

Wie immer Demos für den Heimgebrauch ohne Mastering und der Download ist limitiert auf 100.

Noch ganz frisch ist dagegen meine Facebook Fanpage. Hier gibts auch immer wieder News, Musik, Termine und Kram von anderen der mir gefällt. Einfach rechts auf das Facebook Logo klicken und schon bist Du da.

Leave a comment »

Blumentopf – Taschen Voller Sonnenschein (Grizu RMX)

Eigentlich standen Remixe von Schlachthofbronx, Frida Gold und Patrick Pulsinger auf dem Plan, aber dann habe ich irgendwas falsch gedrückt und das Tempo runter auf 87 BPM geschraubt. Anfang des Jahres gab es anscheinend einen Remix-Contest, den ich wie immer verschlafen habe, aber wohl daher das Acapella rumliegen hatte. Das Ergebnis seht Ihr im Video und wer schnell genug ist, kann hier auch die MP3 for free (auf 100 Downloads limitiert) abgreifen.

Leave a comment »

Aektschn Disco in Marburg // We Love Bass in Augsburg

Samstag 17. Juli werden wieder unzählige Bassboxen ins Schwarze Schaf in Augsburg geschleppt. Noch ein letztes Mal vor der Sommerpause gibt es eine Alternative zu langweiligen Techno-/Electrostandarts. Bei WE LOVE BASS stehen wie immer Dubstep, Grime und Bassmusic aus den Londoner Underground Clubs auf dem Programm. An den Turntables stehen International Ekwiti und Grizu, am Mikrofon unterstützt von MC Wegafon und Drifter.

Weblinks:
Myspace
Facebook

Einen Tag vorher am 16. Juli steht die nächste Show von AEKTSCHN DISCO (Augsburg/Marburg) ins Haus. Wie bereits im Februar spielen wir auf der Konzertbühne im KFZ in Marburg. Dank extrem feierwütigen Besuchern, spitzen Anlage und extra Lichtshow war das bis jetzt unser bester Auftritt und wir haben sogar zwei Stunden länger gespielt als geplant.
An diesem Abend kommen auch meine neuen Novation Dicer zum ersten Mal im Club zum Einsatz, ansonsten wie gewohnt vier Turntables, zwei Sampler, usw. gleichzeitig im Einsatz. Wie immer bieten wir dann eben AEKTSCHN und spielen nicht nur Lieder ab wie die meisten anderen DJ-Kollegen.

Weblinks:
AEKTSCHN DISCO auf Facebook
KFZ Homepage

Leave a comment »

Schlachthofbronx – Ayoba (Grizu RMX)

Wie immer hat YouTube genau wie MySpace die Audioqualität zu einem kranken Brei zermatscht. Etwas besser klingt es da wohl auf Soundcloud, ausserdem in voller Länge mit Instrumental Part am Ende und viel Bass.
Nachdem heute alles in Schubladen gesteckt wird nenne ich es mal HartzIV-CrackStep-GhettoBass was ich da in Garageband mit ’nem 5.- Euro Walkman Kopfhörer von Sony gebastelt habe.

Übrigens läuft gerade ein Remix Contest zu diesem Track der Münchener Bassmonster. Da das hier aber nur eine unfertige Sound(brei)skizze ist, darf man gespannt sein was die Kollegen so abliefern. Einiges schwirrt schon im Netz rum. Ich gebe hiermit auf, da mindestens 10 Remixversuche von mir den Launen von Native Instruments Maschine (Lost in the Flow?) und meinem MacBook zum Opfer gefallen sind. Zu allem Unglück ist auch noch mein Verstärker gestern gestorben und somit haben die Nachbarn erstmal wieder ihre Ruhe.

Leave a comment »

Geschichten aus dem wahren Leben

Leave a comment »

Sa. 05.09.2009 neon D.A.N.C.E. @ Nachtsalon, Marburg

Leave a comment »

%d Bloggern gefällt das: