Posts tagged bassline

WTF!?! Freitag der 13.

Yes, zum ersten Mal live auf der Bühne Hanu Hanu Man Man mit Bassline Sound von Dubstep über Tropical Bass bis Jungle unterstützt von Rankin Drifter am Mic. Davor und danach DJ Roughmix & Grizu an vier Turntables mit noch mehr Basslines.
Keine Stehparty, hier wird getanzt und gefeiert!
Facebook Event gibts auch, kannste hier anklicken, zusagen und teilen:
https://www.facebook.com/events/238571046239783/

Advertisements

Leave a comment »

04.11.2011 – Triple Trouble im Schaf

Freitag 04.11.2011
Schwarzes Schaf Klub, Augsburg

TRIPLE TROUBLE pres.
SLEEPING GIANTS SNOWBOARD-DOKUMENTATION FILMPREMIERE

Einlaß: 22:30 Uhr
Filmbeginn: 23:00 Uhr
Party im Anschluss: ab ca. 23:30 Uhr

DJs:

– Grizu (WE ♥ BASS/Vestax Germany)
– Sebastian Frey (Heaters Music)
– DJ Roughmix (WTF!?!)

Wie bei der letzten Session in dieser Kombination spielen sich die drei DJs wieder gleichzeitig an 4 Turntables die Bässe zu.
Was dabei herauskommt ist ein Mashup aus Dubstep, Booty Bass und Fidget House, aber so eng sehen wir das mit den Genregrenzen nicht.

Vor der Party zeigen wir um 23 Uhr im Rahmen der Premierentour die Snowboard-Dokumentation „Sleeping Giants“. Hier geht es um die Snowboardszene in China. Auch Rider wie Travis Parker, Marco Smolla, Risto Mattila, Marc Swoboda oder Werni Stock melden sich zu Wort.

Wir bedanken uns bei Blickinsfreie.de, Titus Augsburg und Stuffbeaters.de für den Support.

Facebook Event

Leave a comment »

Samstag 08.10.2011 WE ♥ BASS im Schaf

Nachdem wir uns diesen Sommer alle etwas ausgetobt und jeder einzeln irgendwo gespielt haben, schleppen wir diesen Samstag wieder die Basswand ins Schaf und feiern dort mit der ganzen Crew. Ich habe diesmal zwar wenig Flyer verteilt und noch fast den ganzen Karton zu Hause stehen, früh kommen solltet Ihr aber trotzdem. Ihr wisst ja Einlaßstop und so.

Hier noch der Facebook Link:
https://www.facebook.com/event.php?eid=214187635305882

Leave a comment »

30.07.2011 – WTF!?! mit La Loakaii

Lange drüber gesprochen und geplant, jetzt klappts endlich mal. Zusammen mit dem French Turntable Wizzard La Loakaii und meinem Buddy Roughmix und Euch die Sommerferien begrüssen. Die werdet Ihr nach dieser Abfahrt wahrscheinlich auch brauchen!

Mehr Infos:
Facebook

Leave a comment »

06.05.2011 – „WTF!?!“ im Schaf

Phantomas (Riot Riot / Ride Girls Society), Krimeforce UK (Trust In Stereo) und Grizu an den Turntables, dazu Rankin Drifter am Mikrofon.
In dieser Kombination haben wir letztes Jahr schonmal zusammen für einen schönen Abend im Schaf gesorgt. Wollten wir unbedingt nochmal machen und setzen diesen Plan in wenigen Tagen auch in die Tat um. Voraussetzung: Ihr kommt und bringt gute Laune mit.

Facebook Event:
Hier klicken

Leave a comment »

WTF!?! meets Audiolith // 11.12.2010 Augsburg

Da freu ich mich schon wieder sehr drauf. Bis jetzt habe ich die Remixe und eigenen Tracks von Gimmix selbst bei „WTF!?!“ auflegen müssen, aber nächste Woche kommt er endlich persönlich nach Augsburg ins Schaf.
Vor wenigen Tagen erst einen Remix auf der neuen Scheibe von Juri Gagarin beigesteuert und nächste Woche bringen die Jungs von Audiolith dann endlich das erste Solowerk von Gimmix auf den Markt. Ich mag aber auch den neuen Tim Turbo Remix oder Metallica und Marvin Gaye von DJ Gimmix geremixt. Der kann echt alles und ist dazu auch noch ein sehr fresher DJ.
Wir sind wieder schneller als der Rest und feiern schon am Samstag mit ihm zusammen und dem gewohnt ungewohnten Mix bei „WTF!?!“.

Event auf Facebook:
http://www.facebook.com/event.php?eid=153609164683434

Leave a comment »

Neues Spielzeug / Vestax PMC-05 ProIV

Seit einigen Tagen habe ich endlich den Mixer (in Schwarz) auf den ich fast zwei Jahre gewartet habe, nachdem ich damals in Marburg die ersten Zeichnungen sehen durfte.

Die Fakten:
– bester Vestax Crossfader ever (Curve Adjust, Cut-In pro Seite einstellbar, auswechselbares Panel/Abdeckung um Cut-In nochmal zu verkürzen im Lieferumfang dabei)
– sieben Audioquellen nutzbar (pro Kanal drei + Sub/Aux/Mic)
– Thru-Ausgänge an den beiden Hauptkanälen zum Anschluß digitaler Systeme (Scratch Live, Traktor Scratch, Torq, …), ohne die Turntables vom Mixer abstecken zu müssen
– drei Kanäle mit 3fach EQs
– Effektschleife auf einen der drei Kanäle oder Master zuweisbar
– Midi über USB für Buttons, Potis und Fader
– zwei unterschiedliche Timecode Vinyl Systeme gleichzeitig nutzbar ohne lästiges Umstecken im Club
– überzeugend guter Klang
– zwei Kopfhöreranschlüsse
– drei getrennt regelbare Ausgänge (XLR, Klinke, Cinch)

Mehr Infos:
www.vestax.de

Zusammen mit DJ Roughmix haben wir das Baby letzten Freitag bereits im Schwarzes Schaf Klub in Augsburg mit Serato und Torq gleichzeitig getestet und alle Erwartungen an den Mixer wurden übertroffen. Meine Magma Switchbox konnte endlich mal zu Hause bleiben und die Turntables waren den ganzen Abend direkt am Mixer eingsteckt. Dank Thru-Ausgängen und der Vielzahl von Anschlüssen musste nichts umgesteckt werden.
Nur an die neue Fadercurve und die extreme Leichtgängigkeit des Crossfaders muss ich mich noch gewöhnen. Mir ist der Fader einige Male wieder zurück gesprungen, wenn man ihn z.B. schnell von rechts nach links schiebt. Da die Kanäle nach weniger als einem Millimeter Bewegung (Cut-In) schon in voller Lautstärke hörbar sind, hat da ein Paar Mal etwas gewackelt im Mix. Aber das sollte nach ein Paar Tagen Eingewöhnung kein Thema mehr sein, oder zum normalen Mixen wird einfach die Curve mittels Drehregler so verändert, daß nicht sofort Signale hörbar sind.

Fazit:
Pure Begeisterung und ich konnte bis jetzt noch keine Schwachstelle finden.

Vielen Dank VESTAX für den Support und den überaus gelungenen Mixer!

 

Leave a comment »

%d Bloggern gefällt das: