Archive for Releases

Snowgoons pres. German Snow

Bis heute habe ich die finale Version des Tracks mit Edo G zusammen auf dem Snowgoons Album (Mixtape?) selbst noch nicht gehört. Ich weiss im Moment auch nicht ob die CD schon erhältlich ist oder der Release erneut verschoben wurde.
Mad Flava, MZEE und Amazon haben da unterschiedliche Aussagen.

Alles was ich sagen kann ist: Checkt das Snippet und bestellt das Ding! Boom!!!

Leave a comment »

Dubstep, Döner, Französischer Pop und HipHop

Die Mikrofone stauben ein, Schallplatten und Turntables weichen MP3s, Notebook  und zeitgemäßen Midicontrollern. Auch wenn noch eine Hand voll Hobby-DJs im letzten Jahrhundert festhängt, ist das aber nicht unbedingt neu. Also was gibt es wirklich Neues?
Die guten alten Grooveboxen und Sampler wie die Akai MPC Serie haben in diesem Jahr ernsthafte Konkurrenz bekommen. Das Baby nennt sich ganz einfach „Maschine“ und ist eine Kombination aus gelungener Midi-Hardware und Software von Native Instruments. Seit ein Paar Tagen steht die nun auch bei Grizu im Zimmer und sorgt für produktive Nächte mit wenig Schlaf. Zu kaufen gibts das Ding beim Shop mit vorbildlicher Kundenfreundlichkeit und höchster Kompetenz in Sachen digitale Welt der DJs. Salection in Dresden unbedingt auschecken und auch den Blog auf www.salection.de lesen!
Täglich ensteht im Moment mindestens ein neuer Track, nicht nur mit der Maschine, sondern auch mit anderen Mitteln. Da helfen auch mal das unterschätzte Garageband von Apple oder der gute alte Minidisc-Recorder. Auf jeden Fall werden einige Regeln gebrochen.

Ein Paar Beispiele gibts hier zum Download. Vier Tracks von smoothem HipHop über Französischen Pop im Mashup bis Dubstep erwarten Dich. Auch die inoffizielle Hymne zum Thema Dönerstreit in der Augsburger Maxstrasse ist mit dabei. Für volles Hörvergnügen Kopfhörer auf oder über richtige Boxen hören. Laptops werden hier schnell in die Knie gezwungen.

Tracklist:

1.) Fiva MC – Immer Noch (Grizu Remix)
2.) Pony Pony Run Run – Hey You (Grizu RD09 Edit)
3.) Grizu – Marbylonian (Minimal Dub)
4.) Grizu – Dub Döner (F*** Maxstrasse Anthem)

Download:
[22MB ZIP-File]

Leave a comment »

HartzIV Urlaub in Baltimore

Wenns in heutigen Zeiten wegen HartzIV oder Wirtschaftskriese nicht für die Flugtickets reicht, dann kann man sich hier völlig kostenlos einen 60 Minuten Livemix mit 40 dicken Bmore Tunes anhören. Grizu hat für Euch einfach mal auf Record gedrückt, den Mix in einem Zug aufgenommen und gleich online gestellt ohne Nachbearbeitung und Veränderungen. Im Club um einiges dicker, wenn die Crowd schreit und ausflippt wie z.B. bei den Triple Trouble Parties im Schwarzes Schaf Klub in Augsburg, wo schon seit 2006 regelmässig Baltimore Club Sounds in meinen Sets versteckt waren. So und jetzt auf den Playbutton drücken und eine Stunde lang laut anhören und feiern.


Kann man im Club auch wunderbar mit Nu Rave, Grime, Ghettotech und anderen Sachen vermischen und die Crowd geht steil, wie dieses Video der letzten Triple Trouble Party im Schaf Klub in Augsburg zeigt:



Leave a comment »

UPDATE – Snowgoons: German Snow

VORAUSSICHTLICH ENDE MÄRZ KOMMT DAS MIXTAPE „GERMAN SNOW“.
AUF DIESEM MIXTAPE GIBT ES DIE BESTEN TRACKS DER ERSTEN BEIDEN SNOWGOONS ALBEN „GERMAN Lugers“ UND „Black SNOW“ ALS NEUE VERSION MIT JEWEILS EINEM DEUTSCH-SPRACHIGEN MC.
ALS LABEL STEHT MAD-FLAVA.COM ENTERTAINMENT IN AUSSICHT!

Hier schonmal die Tracklist:

01. Torchers Trademark ft. Wise Intelligent & Torch
02. This Is Where The Fun Stops ft. Reef The Lost Cauze & Abroo
03. The Hatred ft. Slaine, Pal One & Lord Lhus
04. Casualties Of The War ft. Smif N Wessun & Marph
05. Starlight ft. Viro The Virus & Aphroe
06. Black Snow ft. Ill Bill, Apathy & Simon Says
07. No Guts No Glory ft. O.C., Curse & Rasco
08. Nutte Dot Com (SG Remix) ft. Kebap & R.A. The Rugged Man
09. A.O.T.P. ft. Apathy & Mars
10. Still Got The Ammo ft. Mainflow, Sebstar, El Da Sensei
11. Ride On ft. Defari, Nico Suave & Maylay Sparks
12. Sick Life ft. Sick Jacken, Cynic & Gimma
13. Enemy ft. Ill Bill & Morlockk Dilemma
14. The Spell ft. Eternia & Pyranja
15. Riddle Of The Sphinx ft. Jus Allah, Gideon & Rip Shop
16. Nuthing You Say ft. Edo G & Retrogott (Huss und Hodn)
17. Lost ft. Block McCloud, Doap Nixon, CHS & Respect
18. Gunz ft. Sean Price, Dra-Q & Jus Allah
19. Still Waters Run Deep ft. Supastition & Ferum
20. Controll ft. Hiob, KRS One & Cymarshall Law
21. Raining ft. Brainstorm, Grizu & Edo G
22. Avalanche Warning ft. Pacewon, Raki, BoRisk & Nervous Wreck
23. Who ft. Outerspace & Black Market & Suspee

Quelle:
http://www.myspace.com/snowgoonsgermany

Leave a comment »

Mixtape Struggle

Was passiert eigentlich wenn zwei Homies T-Shirts von Joining Forces kaufen, dann haufenweise Tracks die nicht immer dem eigenen Geschmack entsprechen bekommen und für den T-Shirt Verkäufer und Clubbersguide ein Mixtape for free machen sollen für das bereits vor Abschluss der Aufnahmen ein Cover gefertigt wurde auf dem auch noch Tracks/Artists stehen die zu hören sein sollen?
Ganz einfach die beiden Kollegen in diesem Fall DJ Klark Fresh & Grizu treffen sich und versuchen das beste aus der Sache zu machen. Einige Tracks die noch nicht auf dem Cover stehen fliegen in den Müll und ein Paar gute Vinylscheiben aus der eigenen Sammlung werden in die Tracklist geschummelt um dann im Dezember 2006 den Mix zu recorden. Obwohl Grizu auf vielen Shoutouts und dem besagten Cover als Host angekündigt wurde hat er auch beim Mix seine Finger an den Turntables gehabt. Da das Ding im WG-Zimmer von Grizu recordet wurde war das eigentlich auch von Anfang an klar. Mit Onetake-Hosting und Spass-Freestyles zusammen mit den Tracks aus der eigenen Sammlung wurde das Ding allerdings nicht massenkompatibel genug für Onlineportal und Shirt-Verkäufer befunden und daher von beiden nie veröffentlicht.
In Zeiten von Web 2.0 lässt uns sowas kalt und jeder kann sich den Mix plus Cue-File zum Brennen und die Tracklist hier runterladen.
Wer das Ding nur einmal hören will kann das auch gleich hier unten im Player tun.

Thx to all the artists for the exclusives and shoutouts!
Real recognize real!!!

Leave a comment »

Übersicht Releases bis 2005

Kommentare aus

%d Bloggern gefällt das: