Archive for Other

Domainweiterleitung

Hallo Freunde,
in den letzten Tagen habe ich eine Weiterleitung der Domain grizu75.de auf meine Facebook Fanpage eingerichtet.
Hier auf WordPress passiert also erstmal nichts mehr. Mal sehen was die Zeit so bringt, vielleicht gibts ja nochmal eine neue Seite oder Reaktivierung.
Im Studio und hinter den Plattenspielern der Clubs, sowie auf Facebook und anderen Plattformen im Netz bin ich natürlich weiterhin aktiv. Ich hatte nur diese Seite hier in den letzten Jahren immer mehr einstauben lassen und eigentlich nur noch Events gepostet. Aber das geht ja auch an anderen Ecken im Netz.
Vielen Dank für Eure Liebe und Support in den letzten Jahren. Würde mich freuen, wenn ihr die Seite liket und mich auch auf Facebook etwas supportet.
https://www.facebook.com/like.GRIZU
Bis bald,
Grizu

Kommentare aus

Was über die Beastie Boys im Ludwig

Der Ludwig hat mich gefragt ob ich mal was schreiben will, weil das Ill Communication Album von den Beastie Boys heute 20 Jahre alt wird. Hab ich dann einfach mal gemacht und es ist alles ganz anders gekommen als Du jetzt denkst.

Hier gehts zum Artikel:

From Augsburg to Brooklyn: 20 Jahre “Ill Communication”

Kommentare aus

Neues Dubstep & Bassmusik Radio


Seit Montag sendet BeatthroatFM via beatthroat.com täglich 24 Stunden Dubstep, Elektronisches und Bassmusik. Abends sind auch Live-Shows mit wechselnden DJs geplant. Heute von 19 – 20 Uhr werde ich etwas auflegen. Ich kann aber noch nicht sagen was es wird, da ich wie immer einfach spontan aus dem Bauch heraus spielen werde. Dürfte aber Sinn machen den Fuss vom Gas zu nehmen und etwas entspanntere Töne fürs Wohnzimmer zu spielen. Für die Zukunft überlegen wir uns auch gerade wie es möglich wäre die WE ♥ BASS Sessions zusammen oder im Wechsel mit der ganzen Crew zu machen. Immerhin sind wir ein Team von 5 DJs und 2 MCs, die für Abwechslung und ein breites Spektrum der Bassmusik sorgen könnten.

Leave a comment »

ZEFIXED in Augsburg

Bewegte Bilder aus Augsburg.
Fixie Fahren macht einfach nur Spaß. Notfallbremsen sind zwar uncool, aber gerade in der Innenstadt können sie am Anfang auf jeden Fall Leben retten. Man sollte nachts auch immer mit Licht fahren und nicht zum Hardcore Geisterradler im Gegenverkehr werden. Mir ist aufgefallen, daß ich viel vorsichtiger und vorausschauender fahre als mit jedem anderen Bike. Allerdings ist man auch gefühlte 100x schneller als mit jedem anderen Rad. Mountainbiker und Rennradfahrer haben an fast jeder Ampel oder Steigung das Nachsehen und das obwohl am Fixie keine Gangschaltung ist.
Ich hab mich dem Hype um die starre Nabe am Hinterrad lange entzogen und im Originalzustand sogar eine Flip Flop Nabe mit starrem Gang und Freilauf auf meinem Rad gehabt. Die ist allerdings nie zum Einsatz gekommen. Fixed Gear ausprobiert und voll darauf hängen geblieben.

Beste Anlaufstelle zum Thema bei uns in Augsburg ist der Urmel im Mad Motion. Easy zu finden in der Schmiedgasse, zwischen Total Tanke und Barfüßerbrücke. Wir treffen uns da auch um gemeinsame Touren und „Tricksl“ Sessions zu verabreden. In der Gruppe machts nämlich gleich nochmal soviel Spaß.

Leave a comment »

DMC Online DJ Championship 2011

Unkut ist ’ne coole Sau und wohl einer der meist unterschätztesten Turntablists der letzten Jahre. Vielleicht auch einfach nur zu underground, bzw. underpromotet. Der Typ killt einfach alles und neben der obigen Einsendung für die aktuell laufende DMC Online Schlacht, gibts noch mehr richtig krasses Zeug von diesem Wahnsinnigen auf YouTube.

Aber bevor Ihr jetzt die anderen Videos checkt und den Flash des Jahres bekommt, bitte erst ab auf http://www.dmcdjonline.com/watch-video.php?vid=MTA4 und mit voller Punktzahl für Unkut voten.

Links:
Unkut auf Facebook
Vestax
DMC

Leave a comment »

Jetzt ist wirklich 2011!

Die NAMM Show 2011 ist auch vorbei und alle neuen DJ- und Producing-Tools aus dem Sack. Gerade Deejaying wird wieder sehr spannend. Nur zwei Platten mixen ist auf jeden Fall endgültig veraltet und oldschool. Die Industrie setzt auf 4 Decks, Effekte und überlässt jedem seinen eigenen Standart zu definieren. Läuft also darauf raus, daß wir in Zukunft noch mehr Kollegen mit eigenem Equipment in den Clubs sehen. Trotzdem sollten die Basics 2 Turntables, guter Mixer und evtl. 2 CD-Player auch weiterhin in jedem Club stehen.

Mit dem ersten Gig in 2011, letzten Freitag bei WE ♥ BASS bin auch ich gut im neuen Jahr angekommen. Ab 0:30 Uhr Einlaßstop und volles Haus, super Stimmung, und am Ende sogar Freestyle Rap auf unserem Dubstep Rave. Zum ersten Mal bei WE ♥ BASS gabs auch eine dicke Portion Turntablism und Controllerism, Backspins, Juggles, Scratches und sogar live Drums und Re-Arrangements der laufenden Tracks.

Bis April ist es erstmal noch ruhig bei mir.
Wenn ich mal bei Euch im Club spielen soll, dann einfach Mail an booking[at]boogieblast[dot|net, die regeln das dann.

Leave a comment »

Neues Spielzeug / Vestax PMC-05 ProIV

Seit einigen Tagen habe ich endlich den Mixer (in Schwarz) auf den ich fast zwei Jahre gewartet habe, nachdem ich damals in Marburg die ersten Zeichnungen sehen durfte.

Die Fakten:
– bester Vestax Crossfader ever (Curve Adjust, Cut-In pro Seite einstellbar, auswechselbares Panel/Abdeckung um Cut-In nochmal zu verkürzen im Lieferumfang dabei)
– sieben Audioquellen nutzbar (pro Kanal drei + Sub/Aux/Mic)
– Thru-Ausgänge an den beiden Hauptkanälen zum Anschluß digitaler Systeme (Scratch Live, Traktor Scratch, Torq, …), ohne die Turntables vom Mixer abstecken zu müssen
– drei Kanäle mit 3fach EQs
– Effektschleife auf einen der drei Kanäle oder Master zuweisbar
– Midi über USB für Buttons, Potis und Fader
– zwei unterschiedliche Timecode Vinyl Systeme gleichzeitig nutzbar ohne lästiges Umstecken im Club
– überzeugend guter Klang
– zwei Kopfhöreranschlüsse
– drei getrennt regelbare Ausgänge (XLR, Klinke, Cinch)

Mehr Infos:
www.vestax.de

Zusammen mit DJ Roughmix haben wir das Baby letzten Freitag bereits im Schwarzes Schaf Klub in Augsburg mit Serato und Torq gleichzeitig getestet und alle Erwartungen an den Mixer wurden übertroffen. Meine Magma Switchbox konnte endlich mal zu Hause bleiben und die Turntables waren den ganzen Abend direkt am Mixer eingsteckt. Dank Thru-Ausgängen und der Vielzahl von Anschlüssen musste nichts umgesteckt werden.
Nur an die neue Fadercurve und die extreme Leichtgängigkeit des Crossfaders muss ich mich noch gewöhnen. Mir ist der Fader einige Male wieder zurück gesprungen, wenn man ihn z.B. schnell von rechts nach links schiebt. Da die Kanäle nach weniger als einem Millimeter Bewegung (Cut-In) schon in voller Lautstärke hörbar sind, hat da ein Paar Mal etwas gewackelt im Mix. Aber das sollte nach ein Paar Tagen Eingewöhnung kein Thema mehr sein, oder zum normalen Mixen wird einfach die Curve mittels Drehregler so verändert, daß nicht sofort Signale hörbar sind.

Fazit:
Pure Begeisterung und ich konnte bis jetzt noch keine Schwachstelle finden.

Vielen Dank VESTAX für den Support und den überaus gelungenen Mixer!

 

Leave a comment »

%d Bloggern gefällt das: