Neues Spielzeug / Vestax PMC-05 ProIV

Seit einigen Tagen habe ich endlich den Mixer (in Schwarz) auf den ich fast zwei Jahre gewartet habe, nachdem ich damals in Marburg die ersten Zeichnungen sehen durfte.

Die Fakten:
– bester Vestax Crossfader ever (Curve Adjust, Cut-In pro Seite einstellbar, auswechselbares Panel/Abdeckung um Cut-In nochmal zu verkürzen im Lieferumfang dabei)
– sieben Audioquellen nutzbar (pro Kanal drei + Sub/Aux/Mic)
– Thru-Ausgänge an den beiden Hauptkanälen zum Anschluß digitaler Systeme (Scratch Live, Traktor Scratch, Torq, …), ohne die Turntables vom Mixer abstecken zu müssen
– drei Kanäle mit 3fach EQs
– Effektschleife auf einen der drei Kanäle oder Master zuweisbar
– Midi über USB für Buttons, Potis und Fader
– zwei unterschiedliche Timecode Vinyl Systeme gleichzeitig nutzbar ohne lästiges Umstecken im Club
– überzeugend guter Klang
– zwei Kopfhöreranschlüsse
– drei getrennt regelbare Ausgänge (XLR, Klinke, Cinch)

Mehr Infos:
www.vestax.de

Zusammen mit DJ Roughmix haben wir das Baby letzten Freitag bereits im Schwarzes Schaf Klub in Augsburg mit Serato und Torq gleichzeitig getestet und alle Erwartungen an den Mixer wurden übertroffen. Meine Magma Switchbox konnte endlich mal zu Hause bleiben und die Turntables waren den ganzen Abend direkt am Mixer eingsteckt. Dank Thru-Ausgängen und der Vielzahl von Anschlüssen musste nichts umgesteckt werden.
Nur an die neue Fadercurve und die extreme Leichtgängigkeit des Crossfaders muss ich mich noch gewöhnen. Mir ist der Fader einige Male wieder zurück gesprungen, wenn man ihn z.B. schnell von rechts nach links schiebt. Da die Kanäle nach weniger als einem Millimeter Bewegung (Cut-In) schon in voller Lautstärke hörbar sind, hat da ein Paar Mal etwas gewackelt im Mix. Aber das sollte nach ein Paar Tagen Eingewöhnung kein Thema mehr sein, oder zum normalen Mixen wird einfach die Curve mittels Drehregler so verändert, daß nicht sofort Signale hörbar sind.

Fazit:
Pure Begeisterung und ich konnte bis jetzt noch keine Schwachstelle finden.

Vielen Dank VESTAX für den Support und den überaus gelungenen Mixer!

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: