Vestax Stuff Upgrade

Den VCI-300 habe ich ja schon seit August 2008 regelmäßig im Einsatz und damit nicht nur ein Showcase für Vestax gemacht, sondern auch diverse Gigs in Clubs und Instore Sessions (z.B. bei Titus Marburg) gespielt. Den VFX-1 um auch Effekte zu nutzen habe ich irgendwie nie für so wichtig gehalten und lange ignoriert. Jetzt habe ich mir aber von Vestax doch mal so ein Ding schicken lassen und bin begeistert. Mir fehlt zwar noch der Sampleplayer in der zur Nutzung nötigen Serato ITCH Software, aber das ändert nichts an den Vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der beiden Controller.

Bis es wieder ein neues Video von mir gibt, hier mal zwei coole Dinger aus dem allwissenden Internetz:


Mein Buddy Chicken (Giana Brotherz) bastelt eine Wobblebassline


Kutski von Radio1 cuttet und nutzt gleichzeitig ein Paar Effekte

Wie immer Dank an Vestax für den Support und bis bald in Frankfurt im Cocoon beim Digital DJ Battle 2010 für den ich wie im letzten Jahr das Rahmenprogramm mitgestalten werde. Übrigens könnt Ihr noch bis zum 16. Mai Bewerbungsvideos einschicken. Wäre sehr nice dort mehr Show wie von Moldover, Ean Golden, usw. zu sehen und nicht nur Laptop-DJs die Play und Sync drücken. Finale am 28. Mai im Cocoon in Frankfurt. Alle Infos auf der Vestax Webseite.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: