Dubstep is dead!?

Dubstep ist zwar ein alter Hut und in Deutschland zu Reggae verseucht, aber es gibt hier trotzdem mal einen spontanen Mix. Es war mal wieder langweilig in Marburg und zum Skateboard fahren viel zu heiss. Also Turntables an, MD-Recorder auf Record und los, wie immer. Dich erwarten ca. 30 Minuten Dubstep, Grime und zwei lustige Acapellas. Insgesamt wurden in kurzer Zeit mal wieder über 15 Tracks verbraten. Anhören hier, mehr Infos gibts für meine Freunde auf MySpace.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: