Ja, ja, so ist es!

GRAFIK MUSSTE LEIDER
ENTFERNT WERDEN

Mit 13 Jahren ging es los mit Skateboarding, Graffiti und Rap. Der Rest ist fast schon eine unendliche Geschichte, oder für manche vielleicht sogar lebende Legende…

Zu Skateboarding kam Snowboarding, von Graffiti ging es zu Streetart, aus Freestyle Battles wurden Poetryslams und statt nur Funk und HipHop Classics landet schon seit einigen Jahren einfach alles auf den Turntables. Klavier und E-Bass stecken mittlerweile im Mac und werden per Software und Midicontroller gespielt. Mal sehen wie sich alles noch entwickelt. Aufhören klappt ja irgendwie nie wirklich und das ist auch gut so!

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: