DB sucks

Augsburg – München suckt als Bahnstrecke mal wieder extrem.
Verspätungen, Streik, etc. sind ja bei der Bahn völlig normal. Was will man für rund 300.- Euro im Monat auch grossartig erwarten… In letzter Zeit werfen sich aber auch wieder regelmässig Idioten vor die Züge (Personenschaden) und auch ein ICE entgleiste diese Woche (Betriebstörung/Betriebschaden) schon zwischen Augsburg und München.
Wäre schön besonders nachts nicht immer Umwege (z.B. über München Nord und Geltendorf) fahren zu müssen und einfach nach 15 Stunden Arbeit relaxt und schnell in Augsburg anzukommen um auch mal mehr als 3 Stunden Schlaf zu bekommen.
Na mal sehen was heute auf dem Weg nach Frankfurt so alles dazwischen kommt.
Die BRIGHT Skateboarding Tradeshow dort ist ein Pflichttermin!

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: