Clan in the front

hho2007.jpg

War doch eine gute Entscheidung spontan nach Stuggi zu fahren.
1993 weckte der Wu Tang Clan mit dem Video zu C.R.E.A.M. auf YO! MTV Raps und einer Liveshow in München das verstärkte Interesse an Undergroundrap aus New York. Gestern konnte der Clan dann aber auch ohne ODB (R.I.P.) Erinnerungen an diese Zeit wecken, nicht nur weil die meisten Tracks vom 36 Chambers Album waren.
Ein würdiger Headliner waren auf jeden Fall Freundeskreis mit massig Sureshots aus der guten alten Zeit, klarem Klang und dicker Show.
Lady Sovereign wurde von Puppetmastaz & Spezializtz vertreten was auch o.k. war.
Insgesamt ein relaxter Tag mit guter Musik, ein Paar alten Bekannten und erfreulich wenig Gangstakids. Für die war aber zum Glück auch eigentlich nix im Lineup dabei.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: