Jump-Up Teil 2

Markus HamplVom FilmUp in München ging es gestern 
nochmal zum Jump-Up am Messegelände in Augsburg um mit einem Chaosmix aus HipHop, Funk, Drum'n'Bass, Electro und Rock die dort versammelten BMX-Fahrer und Graffitiwriter mit Musik zu versorgen. Mit Moderator auf dem Monitor der die Musik übertönt ein hartes Unternehmen für Grizu. Den Dirtjump-Contest konnte unser Augsburger Vorzeigebiker Markus Hampl mit Frontflips, Backflips, und allem drum und dran locker für sich entscheiden. War wieder sehr schön zum zusehen und Stimmung und Action waren um einiges besser als letzte Woche bei den Motocrossfahrern. Die ein oder andere "private" Session könnte es an den Trails noch geben, für die Skateboarder hat die Skatehalle bis Anfang Juli geöffnet. Am besten aber vorher mal im Titus nach den Öffnungszeiten fragen.  

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: